Der Praxisworkshop Trinkwassersicherheit – JETZT!

Wenn Sie nur eine Frage mit „JA“ beantworten können, dann ist dieser Praxisworkshop genau das Richtige für Sie!

  • Möchten Sie sofort eine Dokumentation aller betrieblichen Vorgänge in Ihrer Wasserversorgung mit einem hohen Maß an Rechtssicherheit installieren und dabei deutlich an Zeit einsparen?
  • Möchten Sie ein hohes Maß an Planungssicherheit erzielen und damit u.a. personelle Ressourcen optimal einsetzen?
  • Besonders in Krisen und Trinkwasser-Notfällen jederzeit handlungsfähig sein und dabei noch Ihre Nerven schonen?
  • Möchten Sie mit einer nachvollziehbaren Dokumentation aller Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten stets den vollständigen Überblick bewahren?
  • Möchten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie alle rechtlich erforderlichen Unterlagen für Ihre Trinkwassersicherheit in 3 Tagen sofort einsatzbereit erstellen?
  • Möchten Sie in Zukunft bei jedem Trinkwassernotfall Ihre volle Handlungsfähigkeit erhalten?
  • Möchten Sie praxiserprobte Checklisten und Vorlagen nutzen, um jederzeit mit hoher Rechtssicherheit vorgeschriebene Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen zu dokumentieren?

Dann holen Sie sich jetzt Ihr unverbindliches Informationsmaterial und gehören Sie zu Österreichs Trinkwassersicherheits-Elite

Sie wollen zuerst noch mehr Informationen?

Dann melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Webinar Trinkwassersicherheit 2.0 an.
45 Minuten purer Content mit 100% sofort umsetzbarem Inhalt, garantiert kein Verkauf.

Nach diesen 3 Tagen sind Sie ein absoluter Experte!

  • Sie verfügen über maßgeschneiderte Dokumente für Betrieb und Wartung Ihrer Wasserversorgungsanlage
  • Genießen eine hohe Rechtssicherheit und sparen dabei auch noch Zeit durch eine klare Organisationsstruktur
  • Verfügen über eine hohe Planungssicherheit besonders in Krisensituationen
  • Erlangen einfach und bequem eine hohe Rechtssicherheit durch regelmäßige praxisorientierte Anlagendokumentation
  • Schonen Ihre Nerven durch zielsichere Entscheidungen
  • Bewahren auch in größeren Notfallsituationen stets kühlen Kopf und bleiben damit handlungsfähig

Das sagen begeisterte Teilnehmer

Sehr wichtig!

100% praxistauglich...

...ausgezeichnete Sache...

...bin jetzt ganz anders ausgestattet...

Sehr viele Informationen...

Für die Sicherheit der Gemeindebürger!

...sehr empfehlenswert!

Ein guter Leitfaden...

...toll vorbereitete Unterlagen...

...jedem zu empfehlen!

....endlich sicherer fühlen...

  • Meiner Meinung nach ist das Seminar für jeden Wasserversorger, ob groß oder klein, ob Gemeinde oder Wassergenossenschaft, sehr empfehlenswert. Jede Trinkwassersituation und die Notfallplanung in der Trinkwasserversorgung werden genauestens beleuchtet. Es gibt auch toll vorbereitete Unterlagen, (...).

    • Wassermeister Gerald Kerschbaumer
    • Marktgemeinde Maria Saal (AUT)
  • Das Seminar ist für die Sicherheit der Gemeindebürger und auch für mich als Vertreter der Wasserversorgung in der Gemeinde sehr wichtig, weil ich viele wertvolle Informationen erhalte (...).

    • Wirtschaftshofleiter Wassermeister Horst Schwenner
    • Marktgemeinde Nötsch im Gailtal (AUT)
  • Für mich war es wichtig, da ich neu in der Materie bin, dass ich (...) sofort verstehe und dokumentiert habe, wie alles abläuft (...). Es ist ein guter Leitfaden (...), was alles einzuhalten ist und vor allem wie (...) Ich würde jeden empfehlen (...) sich das anzuschauen und seine Unterlagen auf den aktuellen Stand zu bringen.

    • Christoph Rieder
    • Wassergenossenschaft Pogöriach-St. Georgen (AUT)
  • Es hat sehr viel gebracht (...) mit vielen neuen Erkenntnissen! (...) Es waren einige Dinge dabei, die wir vorher nicht gekannt haben und die für mich neu waren. (...)

    • Obmann Georg Putzl
    • Wassergenossenschaft Auen Nord (AUT)
  • Positive Sachen haben sich aufgetan, ob jetzt organisatorischer Natur, hinsichtlich Notfallsituationen oder überhaupt im Ablauf. Perfekt! (...) Sehr komprimiert und sehr einfach verständlich gehalten.

    • Obmann Richard Schnabl
    • Wasserwerksgenossenschaft Maglern-Pessendellach (AUT)
  • Das wertvollste für mich war, dass ich von Anfang an weiß, welche Punkte ich einhalten muss. Was muss ich machen, damit ich perfekt abgesichert bin (...). Wir haben als kleine Gemeinde vom Seminar sehr profitiert. (...) Die Unterlagen sind sehr wertvoll und nützlich. (...) Für uns ist es ein Leitfaden. (...)

    • Ing. Daniel Nessmann BA
    • Marktgemeinde Feistritz an der Gail (AUT)
  • 100% praxistauglich (...) was man wirklich braucht, (...) man hat dann schon selbst damit gearbeitet (...) hat es zur Hand und kann es auch verwenden und umsetzen (...) bin jetzt ganz anders ausgestattet.

    • Ing. Harald Sucher
    • Eigenwasserversorgung Sucher, Ebene Reichenau (AUT)
  • (...)Speziell was die kleinen Wassergenossenschaften betrifft - wo ja einer für vieles zuständig ist - kannst du dich mit diesen Unterlagen und Informationen gleich viel sicherer fühlen.

    • Obmann Kurt Rieder
    • Wassergenossenschaft Pogöriach-St. Georgen (AUT)
Alle Stimmen anzeigen
  • Meiner Meinung nach ist das Seminar für jeden Wasserversorger, ob groß oder klein, ob Gemeinde oder Wassergenossenschaft, sehr empfehlenswert. Jede Trinkwassersituation und die Notfallplanung in der Trinkwasserversorgung werden genauestens beleuchtet. Es gibt auch toll vorbereitete Unterlagen, (...).

    • Wassermeister Gerald Kerschbaumer
    • Marktgemeinde Maria Saal (AUT)
  • Das Seminar ist für die Sicherheit der Gemeindebürger und auch für mich als Vertreter der Wasserversorgung in der Gemeinde sehr wichtig, weil ich viele wertvolle Informationen erhalte (...).

    • Wirtschaftshofleiter Wassermeister Horst Schwenner
    • Marktgemeinde Nötsch im Gailtal (AUT)
  • Für mich war es wichtig, da ich neu in der Materie bin, dass ich (...) sofort verstehe und dokumentiert habe, wie alles abläuft (...). Es ist ein guter Leitfaden (...), was alles einzuhalten ist und vor allem wie (...) Ich würde jeden empfehlen (...) sich das anzuschauen und seine Unterlagen auf den aktuellen Stand zu bringen.

    • Christoph Rieder
    • Wassergenossenschaft Pogöriach-St. Georgen (AUT)
  • Es hat sehr viel gebracht (...) mit vielen neuen Erkenntnissen! (...) Es waren einige Dinge dabei, die wir vorher nicht gekannt haben und die für mich neu waren. (...)

    • Obmann Georg Putzl
    • Wassergenossenschaft Auen Nord (AUT)
  • Positive Sachen haben sich aufgetan, ob jetzt organisatorischer Natur, hinsichtlich Notfallsituationen oder überhaupt im Ablauf. Perfekt! (...) Sehr komprimiert und sehr einfach verständlich gehalten.

    • Obmann Richard Schnabl
    • Wasserwerksgenossenschaft Maglern-Pessendellach (AUT)
  • Das wertvollste für mich war, dass ich von Anfang an weiß, welche Punkte ich einhalten muss. Was muss ich machen, damit ich perfekt abgesichert bin (...). Wir haben als kleine Gemeinde vom Seminar sehr profitiert. (...) Die Unterlagen sind sehr wertvoll und nützlich. (...) Für uns ist es ein Leitfaden. (...)

    • Ing. Daniel Nessmann BA
    • Marktgemeinde Feistritz an der Gail (AUT)
  • 100% praxistauglich (...) was man wirklich braucht, (...) man hat dann schon selbst damit gearbeitet (...) hat es zur Hand und kann es auch verwenden und umsetzen (...) bin jetzt ganz anders ausgestattet.

    • Ing. Harald Sucher
    • Eigenwasserversorgung Sucher, Ebene Reichenau (AUT)
  • (...)Speziell was die kleinen Wassergenossenschaften betrifft - wo ja einer für vieles zuständig ist - kannst du dich mit diesen Unterlagen und Informationen gleich viel sicherer fühlen.

    • Obmann Kurt Rieder
    • Wassergenossenschaft Pogöriach-St. Georgen (AUT)
Close

In diesem Praxisworkshop lernen Sie,

  • in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung die Erstellung Ihrer personalisierten Sicherheitsmappe für Ihre Trinkwasserversorgung. Das bedeutet für Sie, dass wir in diesem Praxisworkshop tatsächlich an Ihrer persönlichen Sicherheitsmappe arbeiten. Damit Sie sofort nach diesen 3 Tagen über vollständig einsatzbereite Unterlagen verfügen und unmittelbar mehr Rechtssicherheit und Handlungsfähigkeit gewinnen.

  • wie Sie ganz einfach für mehr Klarheit, Sicherheit und Struktur in der Dokumentation Ihrer Wasserversorgung sorgen und dabei noch deutlich Zeit einsparen können.

  • wie Sie auch in Trinkwassernotfällen und Krisensituationen jederzeit die volle Handlungsfähigkeit erhalten können.

Das sagen Teilnehmer über mich

  • „(…) ein Erlebnis der besonderen Art! So kurzweilig war ein Seminar noch selten, deine unkomplizierte Ausstrahlung und Art deinen Mitmenschen zu begegnen ist eine wahre Wohltat. Deine jahrelange Erfahrung (...) gepaart mit deinen perfekten Fachkenntnissen (...) verstehst du eloquent, verständlich und unglaublich kompetent zu vermitteln. Du liebst und du lebst deine Profession.
    Herzliche Gratulation und ein großes Dankeschön!

    • Irene Köck & Horst Reiter
    • Health Coaching Center GesnbR, Leoben (AUT)
  • Andreas vermittelt durch sein Auftreten kompetentes Wissen und wirkt sehr authentisch

    • Thomas Bächtold
    • Post CH AG (CH)
  • Andreas ist ein ausgesprochener Experte auf seinem Gebiet. Du spürst regelrecht, wie er sein Thema aus tiefstem Herzen liebt und voller Leidenschaft auslebt. Durch seine Adern fließt „klares Wasser“!

    • Roger Gründler
    • Gründler Solutions GmbH (CH)
  • Andreas Rauch versteht es, die Teilnehmer sehr geschickt am unterschiedlichsten Wissensstand abzuholen.

    • Bojana Knežević
    • Xcultural Fusion, Darmstadt (DEU)
  • Andreas Rauch ist voller Energie und sehr authentisch. Ein tolles Erlebnis.

    • Kirsten English
    • Köln (DEU)
  • Wir bedanken uns für Ihre bisherige, stets mit großer Leidenschaft und Enthusiasmus, durchgeführte Tätigkeit und Ihre außergewöhnlich gut vorbereitete Vortragsführung bzw. Workshopleitung.

    • Ing. Alois Urbanek
    • Wien (AUT)
Alle Stimmen anzeigen
  • „(…) ein Erlebnis der besonderen Art! So kurzweilig war ein Seminar noch selten, deine unkomplizierte Ausstrahlung und Art deinen Mitmenschen zu begegnen ist eine wahre Wohltat. Deine jahrelange Erfahrung (...) gepaart mit deinen perfekten Fachkenntnissen (...) verstehst du eloquent, verständlich und unglaublich kompetent zu vermitteln. Du liebst und du lebst deine Profession.
    Herzliche Gratulation und ein großes Dankeschön!

    • Irene Köck & Horst Reiter
    • Health Coaching Center GesnbR, Leoben (AUT)
  • Andreas vermittelt durch sein Auftreten kompetentes Wissen und wirkt sehr authentisch

    • Thomas Bächtold
    • Post CH AG (CH)
  • Andreas ist ein ausgesprochener Experte auf seinem Gebiet. Du spürst regelrecht, wie er sein Thema aus tiefstem Herzen liebt und voller Leidenschaft auslebt. Durch seine Adern fließt „klares Wasser“!

    • Roger Gründler
    • Gründler Solutions GmbH (CH)
  • Andreas Rauch versteht es, die Teilnehmer sehr geschickt am unterschiedlichsten Wissensstand abzuholen.

    • Bojana Knežević
    • Xcultural Fusion, Darmstadt (DEU)
  • Andreas Rauch ist voller Energie und sehr authentisch. Ein tolles Erlebnis.

    • Kirsten English
    • Köln (DEU)
  • Wir bedanken uns für Ihre bisherige, stets mit großer Leidenschaft und Enthusiasmus, durchgeführte Tätigkeit und Ihre außergewöhnlich gut vorbereitete Vortragsführung bzw. Workshopleitung.

    • Ing. Alois Urbanek
    • Wien (AUT)
Close

Sofort einsetzbare Dokumente schaffen Sicherheit, Klarheit und Struktur!

Der Praxisworkshop um in Zukunft stets handlungsfähig zu sein und strukturiert zu arbeiten. Damit sichern Sie für Ihre Kunden generationenübergreifend das beste Trinkwasser!

 

Und so geht’s:

  • 3 Wochen vor dem Workshop
    erhalten Sie jede Woche eine Vorbereitungsmail. Die Mail enthält Tipps, wie Sie zu Ihren wesentlichen Daten gelangen und in welcher Form Sie diese strukturiert vorbereiten. Damit haben Sie alle erforderlichen Informationen parat, um im Praxisworkshop Ihre Sicherheitsmappe auch tatsächlich erfolgreich fertig zu stellen.
  • 3 Tage Praxisworkshop „Trinkwassersicherheit – JETZT!“
    Sie erhalten zu Beginn des Workshops eine umfangreiche Sammlung von Dateivorlagen und Musterschreiben. Nach diesen 3 Tagen sind Sie im Besitz einer sofort einsetzbaren Sicherheitsmappe mit Alarm- und Notfallplan.
  • 3 Monate danach folgt je ein Online Videoseminar
    Um Ihnen noch mehr Sicherheit in der Umsetzung Ihrer Betriebsdokumentation zu geben, findet über 3 Monate hinweg je ein Online-Live-Webinar mit den Teilnehmern des Workshops, unter der Anleitung von Andreas Rauch, statt. Sie haben noch einmal die Möglichkeit, Ihre speziellen Fragen zu stellen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

ONLINE-Videoworkshop

 

Neben dem klassischen Praxis-Powerworkshop „Trinkwassersicherheit-JETZT!“ bieten wir Ihnen ab 2020 auch den ONLINE-VIDEOWORKSHOP „Trinkwassersicherheit-JETZT!“ an.

Mit dem Online-Videoworkshop genießen Sie zahlreiche weitere Vorteile:

  • Einfach, schnell und bequem - derzeit findet alle 2 Monate ein Video-Workshop statt
  • Vollkommen ortsungebunden - Alles was Sie für die Teilnahme benötigen ist ein Notebook oder ein PC und eine Webcam. Für das optimale Workshoperlebnis nutzen Sie im Idealfall zwei Monitore
  • Keine Anfahrtswege, keine Übernachtungskosten, keine überfüllten Räume – das spart Geld und schont die Nerven

 

Überzeugen Sie sich selbst!

Ein kleiner Auszug unserer Kunden in der Trinkwassersicherheit

EURO NOVA Industrie- und Gewerbepark Arnoldstein
Wolfsberger Stadtwerke GmbH
Maria Saal - Marktgemeinde
Arnoldstein - Marktgemeinde
Micheldorf - Gemeinde
Feistritz ob Bleiburg - Marktgemeinde
Feistritz im Gailtal - Gemeinde
Feistritz im Rosental - Marktgemeinde
Nötsch im Gailtal - Marktgemeinde
Lavamünd- Marktgemeinde
Techelsberg am Wörthersee – Gemeinde

Einzigartig in Österreich!

  • Sie sind Mitarbeiter in einem Wasserversorgungsunternehmen oder Unternehmer mit Trinkwasserschwerpunkt und sind sich Ihrer großen Verantwortung für das Lebensmittel Nr. 1 Trinkwasser bewusst. Sicherheit und eindeutige Prozessabläufe stehen bei Ihnen klar im Vordergrund...
  • Sind Sie sich zu 100% sicher, dass alle in Ihrem System eingesetzten Routinen frei von Fehlern sind? Im schlimmsten Fall droht Ihnen die völlige Handlungsunfähigkeit.
    Lassen Sie das nicht zu!
  • Mit dem 3-Tage-Praxisworkshop "Trinkwassersicherheit - Jetzt" erhalten Sie eine strukturierte Vorbereitung und Datensammlung zur direkten Übernahme in praxisererprobte Vorlagen.
    Nach 3 Tagen intensiver Auseinandersetzung mit Ihren Unterlagen besitzen Sie sofort einsetzbare Dokumente für Ihre Wasserversorgung.

 

Es liegt ganz in Ihrer Hand!

Bleibt Ihre Dokumentation unvollständig und fehlt der Alarm- und Notfallplan,
steuern Sie gezielt auf die gefürchtete Handlungsunfähigkeit zu!
Sie riskieren dabei täglich die Gesundheit Ihrer Wasserkunden! Bei Personenschaden drohen strafrechtliche Konsequenzen. Bei einem Störfall sind Ihnen gemäß §137 WRG1959 - Wasserrechtsgesetz  Verwaltungsstrafen bis zu 36.340,- € sicher, da sie ihre Arbeit nicht lückenlos und vollständig detailliert nachweisen können...

Wollen Sie das wirklich?

​Es liegt ganz in Ihrer Hand. Es ist doch erleichternd zu wissen, dass Sie immer die richtigen Schritte zur richtigen Zeit am richtigen Ort einsetzen können, damit am Ende alles gut wird. Nach dem 3-Tage-Powerworkshop "Trinkwassersicherheit JETZT" sind Sie in der Lage, bei jeder Situation rasch die erforderlichen Schritte einzuleiten. Mit nur einem Handgriff haben Sie alle Informationen direkt zur Hand. Sie treffen Ihre Entscheidungen auch in brenzligen Situationen souverän und sind mit Recht stolz auf Ihre Organisation.

Sie leben Trinkwassersicherheit und das gibt Ihnen ein beruhigendes Gefühl!

Meine Vision ist es, allen Wasserversorgern und allen Unternehmen mit Trinkwasserschwerpunkt im deutschsprachigen Raum wichtige Hilfsmittel und Wege in die Hand zu geben. Damit Sie über viele Generationen hinweg eine hohe technische, hygienische und organisatorische Trinkwassersicherheit erhalten können und die erforderlichen Investitionen gerecht verteilt werden.
Wasserversorgung ist ein Generationenprojekt.

Das ist es, wofür ich brenne.     Jeden Tag.

Ihr Andreas Rauch

Andreas Rauch - Trinkwassersicherheitsexperte, Vortragsredner und Trainer

Bereits 1988 war Andreas Rauch in der öffentlichen, gewerblichen und industriellen Wasserversorgung tätig. In Krisensituationen stellte er häufig seine fundierte Lösungskompetenz als Krisenmanager unter Beweis. Als „Krisenmanager mit höchster Lösungskompetenz in der Trinkwasserversorgung“ bezeichnet ihn Ing. Erich Plimon, Abteilungsleiter Wasser der Stadtwerke Klagenfurt AG.

Über viele Jahre hinweg schulte Andreas Rauch österreichische Wassermeister in seiner Funktion als leitender Vortragsredner und Trainer der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach. Regelmäßig hält er Fach- und Motivationsvorträge auf nationalen und internationalen Tagungen und Kongressen u.a. zur Trinkwassersicherheit, Krisenvorsorge- und Notfallplanung sowie zur Gestaltung einer rechtssicheren Betriebsführung und Betriebsorganisation. Auf diese Weise trägt Andreas Rauch maßgeblich zur Erhöhung der Betriebssicherheit und zur Verbesserung des Betriebsklimas bei. Aus diesem beruflichen Kontext heraus entwickelte er die FIPS-Strategie, mit welcher Andreas Rauch professionelles Risikomanagement in der Trinkwasserversorgung praxisgerecht auf den allgemeinen beruflichen und privaten Alltag überträgt.

Im Hinblick auf eine zukunftsorientierte Optimierung der Instandhaltung kommunaler Wasserversorgungsnetze veröffentlichte er das Fachbuch „Teilautonome Arbeitsgruppen in der Wasserversorgung“. Seit über 35 Jahren ist Andreas Rauch leidenschaftlicher Drehbuchautor und Filmregisseur. 

Seine mitreißende, charmante und motivierende Art der Präsentation und seine professionelle Vorbereitung begeistern die Teilnehmer. Die vermittelten Inhalte sind ihm eine Herzensangelegenheit. Das Spezialgebiet von Andreas Rauch sind praxisnahe, zielgerichtete und unterhaltsame Vorträge und Seminare. Besonders wichtig ist ihm dabei, dass die erlernten Techniken sofort zu 100% umgesetzt werden können. Das bestätigen Arbeitgeber und Teilnehmer regelmäßig.

In über 3 Jahrzehnten seiner Tätigkeit für die Trinkwasserversorgung wurde er oftmals mit kritischen Situationen konfrontiert. Er kennt daher das Gefühl des enormen öffentlichen Drucks, welchem jeder Alleinverantwortliche besonders in Krisensituationen ausgesetzt ist, nur zu gut. Genau aus diesem Grund entwickelte Andreas Rauch in den letzten Jahren einen ausgefeilten Strategieplan. Sein Ziel: Eine sichere Dokumentation und jederzeit handlungsfähig!

Die Geburtsstunde des Praxisworkshops "Trinkwassersicherheit-JETZT"

Praxisworkshops "Trinkwassersicherheit-JETZT"